Dienstag, 1. Dezember 2015

Titel Elyyrs_Blut_b.jpeg

Ihr Lieben,

mal wieder eine Meldung aus Berlin, nach längerer Pause. Dafür allerdings kommen jetzt mehrere kurz hintereinander.

Mit dieser hier will ich mal Reklame machen für das neue Buch von Fabienne Gschwind, ein obskurer Science-Fiction.
Es gibt ihn als eBook bei Kindle für 2,99 € oder als Print-on-demand-Buch, ebenfalls bei Amazon, 333 Seiten für 13,70 €.

Ich halte Fabienne für eine geniale Erzählerin und hatte die Ehre, bei der Umwandlung der stark schweizerdeutschen Urfassung ins Hochdeutsche mitzuwirken.

Fabienne hatte 2010 ihre Trilogie Scadenweld herausgebracht und Anfang diesen Jahres zwei Beiträge zu Zombie City Stories zugesteuert.

Klar, man muss diese Genres schon mögen, um bei diesen Geschichten in Wallung zu geraten. Wer aber einen Faible dafür hat, bei der geht nicht schlafen, bevor er durch ist.

Und wer den Faible dafür nicht hat, der kennt vielleicht die eine oder den anderen und kann die Bücher weiterempfehlen. Auch verschenken ist nicht verboten. Weihnachten steht vor der Tür - und manche mögen's vielleicht lieber spinnig als beschaulich.

Viele Grüße

Euer Will

Keine Kommentare: